Businessplan Hundefriseur2

Businessplan – das Masterkonzept für den Erfolg als Hundefriseur

| Keine Kommentare

Der Businessplan für den selbstständigen Hundefriseur mit Hundesalon ist die Beschreibung ihres Geschäftskonzeptes sozusagen das Masterkonzept für den Erfolg. Was gehört hinein, für wen schreibe ich den Businessplan, wer sind die Empfänger und was erreiche ich damit?

Der Businessplan – das Masterkonzept für den Erfolg als Hundefriseur

Bereits in der Hundefriseurausbildung sollte die Auseinandersetzung mit der eigenen Geschäftsidee – vom eigenen Hundesalon – erfolgen. Das Masterkonzept  zeigt Ihnen als angehenden Hundefriseur auf, wie Sie ihre Geschäftsidee konkret in der Praxis umsetzen. Existenzgründer die einen Hundesalon oftmals als EIN-Personen Unternehmer starten, müssen sich ebenfalls langfristige Ziele für ihr Unternehmen setzen. Daraus wird eine Strategie entwickelt und schlussendlich mit zahlreichen Massnahmen umgesetzt.

Inhalte Businessplan für den selbstständigen Hundefriseur

Welche Inhalte gehören in den Businessplan ?

  • Businessplan Hundefriseur2Zusammenfassung des Businessplan Inhalte auf 1-2 Seiten – Executive Summary
  • Gründungsidee – Hundesalon mit Hundepension, Tierheilpraxis, Shop mit Hundebedarf etc.
  • Gründer – Hundefriseurausbildung und z.B. Ausbildung zum Tierpfleger, Groomer, Tierarzthelferin, Lebenslauf, Motivation zur Selbstständigkeit
  • Standort Hundesalon – Vorteile und Entscheidungsbegründung, Gewerbegenehmigung
  • Unternehmensrechtsform des Hundesalon – meistens Einzelunternehmen, Gewerbeanmeldung
  • Markt und Marketing – Zielgruppe Hundesalon Kunden, Hundebesitzer, Anzahl, Kundengewinnung, Kundenbindung, Zusammenarbeit mit Futtermittestellen, Hundeschulen, Tierärzten, Hundetrainer
  • Leistungen – Scheren, Schneiden, Trimmen, Ernährungsberatung oder Futtermittelberatung beim Hund, Nahrungsergänzungsmittel für den Hund, Hundezubehör
  • Dienstleistungserstellung – Arbeitszeiten und Abläufe, Kapazitäten des Hundesalon planen
  • Personalplanung – entfällt beim Hundefriseur die als EIN – Personen Unternehmer starten zunächst, je erfolgreicher desto schneller müssen Sie sich damit beschäftigen
  • Finanzplanung im Businessplan – Finanzierung der Hundefriseurausbildung, Startkosten, Laufende Kosten des Hundesalon, Umsatzplanung, Einahmeüberschussrechnung bilden, Steuerberater oder Existenzgründersoftware nutzen, …
  • Recht und Risikomanagement – Kaufvertrag, Dienstleistungsvertrag, Hundepensionsvertrag, Krankheit, Diebstahl, Allgemeine Geschäftsbedingungen,

Schreibhinweise zum Businessplan

  • Lebendigkeit – ein Businessplan wird erstellt und immer wieder angepasst
  • Klarheit – relevante Daten werden genannt und unwichtige werden weg gelassen
  • Verständlichkeit – Fachbegriffe wenn notwendig nutzen und erklären, Fachchinesisch verwirrt und informiert nur den fachlich versierten, jedoch nicht zwangsläufig den Kapitalgeber
  • Nachvollziehbarkeit – Zusammenhänge müssen aus den fortlaufenden Beschreibungen klar werden, Gründungsberater und Kapitalgeber können bei der Erkennung von Lücken helfen
  • Einheitlichkeit – wenn mehrere Personen am Businessplan arbeiten sind oftmals Stilbrüche zu erkennen, diese sind zu vermeiden
  • Angemessenheit – jeder Businessplan sollte einen angemessenen Seitenumfang haben. Je nach Existenzgründung bestehen natürlich Unterschiede, einen Umfang von 10-15 Seiten gilt jedoch als Mindestmass um sein Geschäftskonzept ausreichend darzustellen.
  • Schlüssigkeit – der Businessplan stellt mit dem persönlichen Eindruck des Hundefriseur die Visitenkarte bei möglichen Kapitalgebern dar. Businesspläne deren Inhalte oder Annahmen über die Unternehmensentwicklung nicht fundiert oder nachweisbar sind, müssen sich regelmäßig Fragen zur Herkunft der Entwicklungsdaten gefallen lassen.

Der Businessplan – das Masterkonzept für den Erfolg – für die Selbstständigkeit mit einem Hundesalon, ist ein wichtiger Baustein der in die Hundefriseurausbildung hinein muss. Planung ist nicht alles, aber wer weiss wo er hin will, der findet leichter seinen Weg.


Den Artikel Businessplan – das Masterkonzept für den Erfolg als Hundefriseur erhalten Sie hier als PDF Download

Weitere Informationen zum Businessplan finden Sie auch auf den Seiten des BMWi – Businessplan erstellen

Businessplan - das Masterkonzept für den Erfolg
Wie Sie erfolgreich Ihren Businessplan – das Masterkonzept für den Erfolg – entwickeln erfahren Sie in unserem Existenzgründerseminar – jetzt anmelden

Autor: Klaus Schaumberger

Hi, ich bin Klaus und begeisterter Hundebegleiter- hier berichte ich regelmäßig über Ideen und Erfahrungen aus meiner Praxis als Unternehmensberater, auch in Berufen mit Hund. Falls du Fragen zu Ausbildung, Existenzgründung, Marketing und Unternehmensführung hast schreib einfach ein kurze EMail an mich. Falls du unsere Tipps und Hinweise gut findest dann teil Sie gerne deinem Netzwerk mit - Button findest du oberhalb - Danke. Hier machen wir auch mit: Facebook | Google + | Twitter

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.